Aktuelles
Laura Welling bleibt JU-Deutschlandrätin

· ·

Beim Landestag der Jungen Union (JU) Rheinland-Pfalz in Boppard wurde Laura Welling erneut in den Deutschlandrat der Jungen Union gewählt.

Als eine von drei Delegierten aus Rheinland-Pfalz vertritt sie den Bezirksverband Koblenz-Montabaur auf Bundesebene.
Der Deutschlandrat ist das zweithöchste Gremium der politischen Jugendorganisation der CDU und hat die Aufgabe, zwischen den JU-Deutschlandtagen über grundsätzliche politische Fragen zu entscheiden. Er setzt sich aus 42 Delegierten der Landesverbände, dem Bundesvorstand sowie dem Bundesvorsitzenden der Schüler Union zusammen. Laura Welling aus Ochtendung ist seit 2015 Mitglied des Gremiums und bereits seit Jahren kommunalpolitisch in der CDU und JU aktiv. Die 27-Jährige ist unter anderem Dritte Beigeordnete der Ortsgemeinde Ochtendung, Geschäftsführerin der Jungen Union Mayen-Koblenz sowie Mitglied im Kreisvorstand der CDU Mayen-Koblenz.

« Bildungsstandort als wichtiger Standortvorteil